1. Home
  2. Docs
  3. Einrichtung
  4. Einrichtung Linux Reciver – Engima

Einrichtung Linux Reciver – Engima

Kleine Info: Sie müssen unser Plugin installieren damit es auf Ihren Gerät funktionieren kann. Um das Plugin zu deinstallieren, führen Sie diesen Befehl aus.

Befehl: opkg remove XtreamTV

Du weist nicht welche Datei die richtige ist?

Schau nach mit dem Befehl: less /proc/cpuinfo

 

  • Schritt 1: Laden Sie sich zuerst das Programm „PuTTy“ auf Ihr Windows Gerät, und installieren Sie es. (direkter Download-Link oder auf der Offiziellen Webseite https://putty.org/)
  • Schritt 2: Nun benötigen Sie das richtige Plugin, das der CPU-Architektur Ihres Geräts entspricht, bei den meisten Fällen benutzt man „Mips32el“.
    (Mips32el Geräte Beispiele: VU Zero, Vu Duo, Zgemma und meist über OpenPli 4 Boxen.)
    „Mipsel“ wird für alte Boxen wie dm800 Klone mit alten OpenPli 2.1 verwendet.
    „sh4“ wird für Boxen wie Spark verwendet.
    „armv7a“ wird von neuen Boxen wie vu 4k und gigablue sf4008 verwendet.
    Falls Ihr Gerät nicht mitbei steht dann informieren Sie uns gerne! Wir suchen nach weiteren Möglichkeiten.
  • Schritt 3: Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem LAN-Kabel an dem/den PC worauf Sie das Programm „PuTTY“ installierten.
  • Schritt 4: Verbinden Sie sich mit dem Telnet-Protokoll in PuTTY mit Ihrem Gerät und führen Sie einen dieser Befehle aus. (abhängig von der CPU-Architektur)

Befehlliste:

Befehl für „Mips32el“: opkg install http://energyiptv.streamtv.to:8080/enigma2/mips32el.ipk

Befehl für „Mipsel“: opkg install http://energyiptv.streamtv.to:8080/enigma2/mipsel.ipk

Befehl für „sh4“: opkg install http://energyiptv.streamtv.to:8080/enigma2/sh4.ipk

Befehl für „armv7a“: opkg install http://energyiptv.streamtv.to:8080/enigma2/armv7a.ipk

Befehl für „oe25_arm“: opkg install http://energyiptv.streamtv.to:8080/enigma2/oe25_arm.deb

Befehl für „oe25_mips“: opkg install http://energyiptv.streamtv.to:8080/enigma2/oe25_mips.deb

  • Schritt 5: Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Monitor oder Fernseher und starten Sie das Plugin. Wichtig ist jetzt die MAC-Adresse, diese wird zur Freischaltung benötigt.
  • Schritt 6: MAC-Adresse notieren und uns mitteilen, danach bevorzugt man einen Neustart an der Box.
  • Schritt 7: Wir überprüfen sofort die MAC-Adresse, und in wenigen Minuten steht Ihnen der Zugang mit dem vollen Umfang des Paketes zur Verfügung.
  • Schritt 8: Fertig!

 

Die dort angezeigte Mac Adresse wird von uns benötigt um Ihr Gerät freizuschalten.

 

 

Tags , , ,
Was this article helpful to you? Yes 17 No 4